Köstliche Schokoladenvariationsideen, die Ihren Gaumen erfreuen

Köstliche Schokoladenvariationsideen, die Ihren Gaumen erfreuen

Schokolade ist die beliebteste Sache auf der ganzen Welt. Pralinen sind in so vielen Optionen erhältlich und es ist überwältigend. Das Wort Schokolade bezieht sich auf alles, von süßer Milchschokolade bis zu super dunkler Schokolade, die 80 Prozent Kakao enthält, zusammen mit einer ganzen Reihe anderer Optionen dazwischen. Die Herstellung von Schokolade ist ein langwieriger Prozess und beginnt weit vor dem Lebensmittelgeschäft oder dem örtlichen Schokoladengeschäft. Schokolade wird aus Kakaobohnen hergestellt; Diese Bohnen von den Bäumen werden gestorben und geröstet. Die gerösteten Bohnen werden dann gemahlen, was zu zwei Produkten Kakaobutter führt, glattem und festem weißem Fett und Schokoladenlikör oder gemahlenen Kakaobohnen. Die verschiedenen Arten von Pralinen hängen vom Prozentsatz der darin enthaltenen Kakaobutter und Schokoladenlauge im Vergleich zum Prozentsatz von Zucker, Milch und anderen Zutaten ab. Wenn Sie nach einem Leckerbissen suchen, um sich selbst oder Ihre Lieben zu erfreuen, ist Schokolade die beste Option. Schokoladenleckereien schmelzen leicht in Ihrem Mund und können jeden Menschen erfreuen. Wenn Sie nach verschiedenen Schokoladenvarianten und -optionen suchen, sind Sie hier genau richtig. Wir sind hier mit einigen köstlichen Ideen für Schokoladenvariationen, die unsere Geschmacksknospen begeistern werden.

Milchschokolade

Milchschokolade ist die beliebteste Schokoladensorte. Es enthält nur zehn bis vierzig Prozent Kakao gemischt mit Zucker und Milch. Milchschokolade ist viel süßer als die dunkle oder die bittersüße Schokolade. Es hat eine hellere Farbe und einen weniger ausgeprägten Schokoladengeschmack. Obwohl es die am besten schmeckende und sehr beliebte Schokolade ist, eignet es sich nicht zum Backen, da es zu Überhitzung neigt, was bedeutet, dass es sehr leicht brennen kann als andere Pralinen.

Dunkle Schokolade

Diese Schokoladensorte enthält Schokoladenlikör, Zucker und Kakaobutter. Dunkle Schokolade enthält üblicherweise Lecithin als Emulgator und Vanille für den Geschmack. Diese Schokolade enthält keine Milchfeststoffe. Die Menge an Kakao in diesen Schokoriegeln reicht von dreißig Prozent bis zu achtzig Prozent. Technisch gesehen sind bittersüße Schokolade und halbsüße Pralinen dunkle Pralinen und werden häufig zum Backen verwendet, da sie dazu neigen, leicht zu brennen.

Halbbitter Schokolade

Diese Schokoladensorte enthält mindestens 35 Prozent Kakaofeststoffe, aber es gibt keine offiziellen Richtlinien, die besagen, was genau als halbsüß bezeichnet werden kann. Diese Schokoladensorte liegt irgendwo zwischen bittersüßer Schokolade und süßer dunkler Schokolade. Diese halbsüße Schokolade wird am häufigsten zum Backen verwendet, aber es ist sehr wichtig, das Rezept zu befolgen, um festzustellen, ob bittersüße, halbsüße oder Backschokolade erforderlich ist. Senden Sie Geburtstagsschokoladen online an Ihre Lieben und wünschen Sie ihnen alles Gute zum Geburtstag durch Schokoladenüberraschungen.

Bittersüße Schokolade

Diese Schokoladensorte enthält gemäß den Richtlinien der FDA viel zu mindestens 35 Prozent Kakao. Aber die bittersüßesten Schokoriegel enthalten 50 Prozent, während andere auch bis zu 80 Prozent Kakao enthalten. Die bittersüße Schokolade hat oft einen tieferen und bittereren Geschmack als andere Schokoladensorten. Aber es gibt Leute, die diese Schokolade essen, da diese Schokolade gesünder ist als andere Pralinen.

Kakaopulver

Kakaopulver besteht zu 100 Prozent aus Kakao ohne Zucker und wird aus Kakaobutter extrahiert. Kakaopulver ist auch sehr bitter, wird aber häufig in Rezepten verwendet. Kakaopulver ist eine sehr hilfreiche Zutat, da es sich leicht mit Teig und Teigen mischen lässt und es kein Problem gibt, es schmelzen oder überwachen zu müssen. Daher ist es am bequemsten, Kakaopulver anstelle von Schokolade zu verwenden, da keine Angst vor Überhitzung der Schokolade besteht.

Couverture Schokolade

Diese Schokoladensorte ist eine sehr teure Schokoladensorte. Diese Couverture-Schokolade enthält einen höheren Anteil an Kakaobutter als andere Schokoladensorten. Der hohe Gehalt an Kakaobutter in der Schokolade hilft, schnell und gleichmäßig zu schmelzen. Es macht es auch perfekt zum Tempern und Zubereiten von Süßigkeiten. Couverture-Pralinen finden Sie auch in Milch-, weißen und dunklen Schokoladensorten. Kaufen Sie Pralinen online in unserem Online-Geschenkeladen und verwöhnen Sie Ihre Freunde und Verwandten mit dekadenten Schokoladenüberraschungen für verschiedene Anlässe und Festivals.

Rubinschokolade

Diese Schokoladensorte ist die neueste Schokoladensorte und wurde erstmals im Jahr 2017 im September in China formuliert. Diese Schokolade wird aus rubinroten Kakaobohnen hergestellt, die natürlich in Ecuador und Brasilien vorkommen und der Schokolade einen rosigen Farbton verleihen. Es wird gesagt, dass diese Rubinschokolade den Geschmack einer Kombination aus weißer Schokolade und Beeren hat, obwohl für das Rezept zur Herstellung dieser Schokolade keine Beeren verwendet werden. Für die Beerenliebhaber weltweit gibt es diese gute Nachricht, da sie eine neue Schokoladensorte haben, die sowohl nach Beeren als auch nach Pralinen schmeckt und eine köstliche Kombination darstellt.

Wir hoffen, dass diese köstlichen Ideen für Schokoladenvariationen Ihren Gaumen erfreuen und Sie verschiedene Arten von Pralinen haben können, um verschiedene Anlässe zu feiern.

 Verschiedene Länder liefern wir in:


Author: Adalyn

Geschenkkurator